SO, 2. Oktober 2016, 16:00 Uhr ♦ Theater für ein wachsendes Publikum


PETER RINDERKNECHT -
«PORTOFINO-BALLADE»

Ein Musiker wird während des Konzerts durch das merkwürdige Geschehen in seinem Kontrabass gestört. Offensichtlich wohnt darin ein junger Kuckuck mit seinem Vater. Der Alte, Stundenkuckuck mit Leib und Seele, hat hochfliegende Pläne mit dem Sohn, dieser aber träumt sich lieber an den Strand von Portofino. Ein Stück über die Schwierigkeit, den eigenen Lebensweg zu finden, Vertauen zu haben und das Loslassen zu üben. Mit Puppenspiel und vielen Details.

Von und mit: Peter Rinderknecht / Regie: Andreas ‚Paulchen‘ Günther / Musik: Res Wepfer / Puppenbau: Ingo Meves / Bühne: Benno Widmer

www.peterrinderknecht.ch

► Ort: Runensaal, Dorfstrasse 37, 3232 Ins

► Diese Veranstaltung wurde organisiert durch den Kulturverein INSgeheim