März - April 2017 ♦ TONWERK-KLANGRAUM


ZWÖLF RHYTHMISCH-RITUALISIERTE ZEITRAUMERFAHRUNGEN :

4 - VIER - VIERTE VERANSTALTUNG (22. April 2017)

Zwölf ritualisierte Veranstaltungen. Die ‚Vier‘ erhebt den Rhythmus zum gleichsamen Forwärtskommen im Galopp.

3 - DREI - DRITTE VERANSTALTUNG (1. April 2017)

Die ‚Drei‘ als stabilisierendes Element, als ‚das Dritte‘, das zur (instabilen) Polarität hinzukommt und so einen Rhythmus robust und tragfähig erlebbar macht.

2 - ZWEI - ZWEITE VERANSTALTUNG (04. März 2017)

Zwölf ritualisierte Veranstaltungen. Die zweite Veranstaltung hat das Thema «2», also den Zweierrhythmus. Zweiheit, Gegenüber, Vorwärtskommen.

1 - EINS - ERSTE VERANSTALTUNG (04. Februar 2017)

Zwölf ritualisierte Veranstaltungen. Die erste Veranstaltung befasst sich mit dem Rhythmus «1», was musikalisch der Puls ist.

Mit Martin von Allmen und Ueli Seiler-Hugova 

► Ort: Friedrich Eymann-Haus, Dorfstrasse 22A, 3232 Ins

► Infos: www.tonwerk-klangraum.ch